Im Schuljahr 2017/18 wurde zum ersten Mal eine Sport-AG an der Sekundarschule Leichlingen ins Leben gerufen.

Im ersten Abschnitt der AG wurde das Thema „Fußball“ intensiv behandelt. Kleine Trainingsformen, Übungen und Turniere standen dabei im Fokus. Aber auch Aspekte wie Fair Play und Teamgeist wurden in der jahrgangsübergreifenden AG gefördert.

Der zweite Abschnitt beinhaltete das Thema „Le Parkour“. Das Prinzip dieser Trendsportart ist es, möglichst schnell und dynamisch durch einen Hindernisparcours zu gelangen. Verschiedene Turngeräte, wie Reck oder Barren wurden dabei gänzlich anders genutzt als im klassischen Turnunterricht. Geschicklichkeit, Koordination, Körperspannung, Schnelligkeit und Kraft wurden zudem trainiert. Spaß und Kooperation standen aber natürlich auch hier im Vordergrund.

Die elf Teilnehmer der Sport-AG waren immer mit Ehrgeiz, Spaß am gemeinsamen Sporttreiben und Motivation dabei.