Schulsanitätsdienst

Als Schulsanitäter*innen übernehmen in diesem Schuljahr erstmalig Schüler*innen mit einer Erste-Hilfe-Ausbildung – gemeinsam mit Lehrkräften – die Erstversorgung von Verletzten und Erkrankten an unserer Schule (im schlimmsten Fall bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes). Im vergangenen Schuljahr wurden in Klasse 8 und 9 über 20 Schüler*innen zwei Stunden pro Woche im Rahmen des Profilfachs „Erste Hilfe“ als Schulsanitäter*innen ausgebildet, diese treten nun ihren Dienst an. Während der Unterrichtszeit, in Pausen und bei sämtlichen Schulveranstaltungen werden sie (in der Regel im Zweierteam) einsatzbereit und per Handy erreichbar sein. Abschluss der Ausbildung bildete eine ganztägige Schulung an zwei Samstagen, an denen folgende Unterrichtsinhalte wiederholt und praktisch erprobt wurden:

→ Sicherheit (Eigenschutz, Absichern von Unfallstellen, Notruf 112 absetzen, Retten aus Gefahr)

→ Versorgung eines Betroffenen mit Wundverband bei (stark) blutenden Wunden

→ Erste-Hilfe-Maßnahmen bei verschiedenen Verletzungen

→ Erste-Hilfe-Maßnahmen bei akuten Erkrankungen und temperaturbedingten Störungen

→ Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit

→ Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Kreislaufstillstand

→ Helmabnahme und stabile Seitenlage

→ Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Kreislaufstillstand mit AED

Vor allem die Herz-Lungen-Wiederbelebung wurde mit besonderem Interesse aufgenommen. Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz und für das leibliche Wohl wurden Pizzen bestellt 😊 Am Ende des Tages erhielten unsere Schüler*innen ihre offizielle Bescheinigung als „Ersthelfer“. Ausgestellt wurden diese durch zwei Lehrkräfte, die durch das DRK (Kreisverband Rheinisch-Bergischer Kreis) eine Ausbildung als „Lehrkraft Erste Hilfe mit abgeschlossenem pädagogischem Studium“ absolvierten.

Mit dem Schulsanitätsdienst möchten wir an unserer Schule die Erste-Hilfe-Versorgung ergänzen und das Verantwortungsbewusstsein und die Hilfsbereitschaft der Schüler*innen fördern.

Kontakt

Sie können uns über das Kontaktformular erreichen.

Die zuständige Ansprechperson wird sich dann bei Ihnen melden.

Adresse

  Sekundarschule Leichlingen

  Am Hammer 1, 42799 Leichlingen (Rheinland)

  +49 (0) 2175 7093963-0

  +49 (0) 2175 7093963-9

Map