Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Die Liste wird nach Bedarf ergänzt.

 

  1. Wer kann die Sekundarschule Leichlingen besuchen?
  2. Welche Abschlüsse vergibt die Sekundarschule?
  3. Welche Anschlussmöglichkeiten gibt es nach der Sekundarschule?
  4. Welche Sprachen werden an der Sekundarschule unterrichtet?
  5. Nach welchen Standards wird mein Kind unterrichtet?
  6. Was bedeutet „Gebundene Ganztagsschule”?
  7. Wo findet der Unterricht an der Sekundarschule Leichlingen statt?

 

Antworten:

 

1. Wer kann die Sekundarschule besuchen?

Die Sekundarschule Leichlingen steht allen Kindern offen, unabhängig von ihrem individuellen Leistungsvermögen. Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf werden genauso aufgenommen und gefördert wie Kinder mit besonderen Begabungen. Die Sekundarschule versteht sich als Schule des längeren gemeinsamen Lernens.

nach oben

 

2. Welche Abschlüsse vergibt die Sekundarschule?

Die Sekundarschule vergibt alle Abschlüsse der Sekundarstufe I. Das sind:

  • der Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • der Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • der Mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife)
  • der Mittlere Schulabschluss mit Qualifikationsvermerk zum Besuch der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe
  • der Mittlere Schulabschluss mit Qualifikationsvermerk zum Besuch der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe

nach oben

 

3. Welche Anschlussmöglichkeiten gibt es nach der Sekundarschule?

Nach dem Besuch der Sekundarschule eröffnen sich vielfältige Möglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler. Je nach erreichtem Abschluss ist es z. B. möglich,

  • eine Berufsausbildung im dualen System aufzunehmen,
  • einen Vollzeitbildungsgang an einem Berufskolleg zu besuchen oder
  • die gymnasiale Oberstufe an einem Gymnasium, einer Gesamtschule oder einem Berufskolleg zu besuchen.

Insbesondere bieten sich hier unsere Kooperationspartner, das Gymnasium Leichlingen und das Berufskolleg Opladen an.

nach oben 

 

4. Welche Sprachen werden an der Sekundarschule unterrichtet?

Ab der 5. Klasse wird der Englischunterricht für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend fortgesetzt. In Klasse 6 kann das Fach Französisch und in Klasse 8 kann das Fach Spanisch gewählt werden.

nach oben

 

5. Nach welchen Standards wird mein Kind unterrichtet?

Das hängt vom individuellen Leistungspotenzial Ihres Kindes ab. Alle Kinder werden gemäß ihrer Begabungen gefördert. Dabei wird niemand überfordert, aber auch niemand unterfordert. Die Sekundarschule deckt dabei - wie die Gesamtschule - die Bandbreite der Anforderungen vom Niveau der Hauptschule bis zum gymnasialen Anspruchsniveau ab.

nach oben

 

6. Was bedeutet „Gebundene Ganztagsschule”?

An der Sekundarschule Leichlingen wird an drei Tagen pro Woche, nämlich montags, mittwochs und donnerstags, von 08.10 bis 15.10 Uhr unterrichtet. An diesen Tagen gibt es eine einstündige Mittagspause, in der die Schülerinnen und Schüler in der Mensa des Schulzentrums ein Mittagessen einnehmen und Angebote zur Gestaltung der Pause wahrnehmen können. Dienstags und freitags endet der Unterricht um 13.30 Uhr. Auch an diesen Tagen können die Kinder in der Mensa essen, wenn sie dies möchten.

nach oben

 

7. Wo findet der Unterricht an der Sekundarschule Leichlingen statt?

Es ist geplant, dass die Jahrgänge 5 bis 7 im Gebäude "Am Hammer 8" (Hauptschulgebäude) unterrichtet werden. Die Jahrgänge 8 bis 10 sollen dann in das Realschulgebäude "Am Hammer 1" umziehen. Über die konkreten Pläne werden wir die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern rechtzeitig informieren.

nach oben