Ergänzend zum fachlichen Lernen in den Unterrichtsfächern ist es uns wichtig, auch die Methodenkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler regelmäßig und systematisch auszubauen. Deshalb bieten wir in allen Jahrgangsstufen viermal im Jahr Methodentrainings an, deren Inhalte dann im Regelunterricht angewendet und vertieft werden.

 

 

Übersicht über die Themen

(wird mit fortlaufendem Ausbau der Schule ergänzt)

Jahrgangsstufe 5:

  1. Stärkung der Klassengemeinschaft
  • Stärken stärken
  • Ein Klassenfest planen
  • Gestalten eines Klassenlogos

 

  1. Kooperatives Lernen
  • Einführung der Methoden:
  • think – pair – share
  • Placemat activity
  • Partnerpuzzle
  • Stille Post
  • Mindmapping

 

  1. Strukturen schaffen
  • Arbeitsplatz und Mappencheck
  • Lesemethoden (für Sachtexte)
  • Lernplakate erstellen

 

  1. Lernen lernen
  • Lerntypen
  • Experimente: Übungs- und Lernwege
  • Erarbeitung von Kurzvorträgen mit anschließender Präsentation

 

Jahrgangsstufe 6:

  1.  Vorbereitung auf Klassenarbeiten
  • Sinnvolles Üben
  • Zeitplan erstellen
  • Mentales Training

 

  1. Markieren und strukturieren
  • Ideenstern
  • Cluster
  • Mindmapping

 

  1. Informationsbeschaffung
  • Nutzung von „alten“ und „neuen“ Medien
  • Arbeit mit dem Wörterbuch und dem Atlas
  • Nutzung des Internets

 

  1. Kooperative Lernformen
  • Übung und Vertiefung der in Jahrgangsstufe 5 eingeführten Methoden

 

Jahrgangsstufe 7:

  1. Förderung der Klassengemeinschaft
  • Gruppendynamische Spiele
  • Klassenrat

 

  1. Umgang mit Konflikten: Streitschlichtung
  • Bensberger Modell „Anders streiten“
  • Eisbergmodell
  • Untersuchung und Reflexion von Konfliktbeispielen (Filmsequenzen)
  • Klassenrat