Die Stadt Leichlingen veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Städtischen Gymnasium und der Sekundarschule einen Informationsabend über die weiterführenden Schulen in Leichlingen.

Hier werden Ihnen die beiden Leichlinger Schulen vorgestellt.

 

Die Informationsveranstaltung findet statt am

Donnerstag, 5. Dezember 2019

um 18.30 Uhr

in der Aula des Schulzentrums

Am Hammer 2, 42799 Leichlingen

Auch in diesem Jahr schickte die Sekundarschule Leichlingen eine Schülermannschaft ins Rennen um die Fußballkreismeisterschaft. Gegner in der ersten Runde waren die Sekundarschule und das Gymnasium aus Wermelskirchen.

Gleich zu Beginn spielte unsere Auswahl gegen die Vertreter der Sekundarschule aus Wermelskirchen. Unsere Truppe konnte direkt die erste Chance des Spiels zur frühen Führung nutzen. Finn nutze dabei einen Stellungsfehler in der gegnerischen Abwehr. In Folge erspielten sich unsere Gegner mehrere Chancen und kamen folgerichtig zum Ausgleich. Kurz vor dem Seitenwechsel konnte Louis mit einem präzisen Freistoß ins rechte obere Eck jedoch die erneute Führung erzielen. Nach einem tollem Solo auf Wermelskirchener Seite stand es knapp fünf Minuten vor Schluss 2:2. Das nötige Quäntchen Glück war jedoch auf unserer Seite. So konnte Till , abermals mit einem Freistoß, kurz vor Schluss, den viel umjubelten Siegtreffer erzielen.

Das zweite Spiel des Turniers ging leider mit 4:1 gegen das Gymnasium verloren. Dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer konnten wir keine weiteren Tore folgen lassen.

Auch in diesem Jahr präsentierte sich unsere Auswahl als faire Mannschaft, die vor allem im ersten Spiel mannschaftlich und spielerisch zu Überzeugen wusste.

Bedanken möchten wir uns wieder beim SC Leichlingen, welcher uns für die erste Runde mit einem kompletten Trikotsatz aushalf.

Die 7C hat am 20.11.2019 die freiwillige Feuerwehr in Leichlingen besucht.

Am Anfang wurde uns die Ausrüstung in den Feuerwehrfahrzeugen gezeigt und erklärt.

Anschließend durften wir 30 Meter mit der Drehleiter in die Höhe fahren. Jeder durfte mal

den Wasserschlauch des Löschfahrzeuges benutzen.

Zum Schluss konnte man sich ins Feuerwehrauto setzen.

Es war ein sehr schöner Tag und wir hatten alle sehr viel Spaß.

Von: Leni, Paula und Helena (Klasse 7C)

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 arbeiten derzeit im Erweiterungskurs Englisch am Leben von Teenagern im Mittleren Westen der U.S.A. Im Zuge der Unterrichtsreihe lernen sie die Lebensweise in den States of the Midwest kennen. Dabei liegt der Fokus auf den High Schools, den weiterführenden Schulen mit teils mehreren Tausend students und einem vielfältigen außerunterrichtlichem Angebot aus Sport, Musik und Bildung.

In einer Stunde wurde ein Comic (a first date) zum Leben an einer High School gelesen. Dieser behandelt Lebensaspekte wie Peer Group, Liebe und Eifersucht. Die Geschichte der Hauptcharaktere wird nicht abschließend, sodass die Schülerinnen und Schüler des Kurses eigene, kreative Enden des Comics entwerfen konnten.

Auf den Bildern sind mehrere Werke der Schülerinnen und Schüler zu sehen.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir möchten Sie und euch alle sehr herzlich einladen zum ersten Treffen unserer Schulwerkstatt am Dienstag, 26.11.2019 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Bistro der Sekundarschule.

zur Anmeldung

Auf unserer Seite zur Berufsorientierung weisen wir auf die in den kommenden Wochen stattfindenden Tage der offenen Tür an den Berufskolleg der näheren Umgebung hin:

zum Artikel

 

Aktuell:

Neandertal-Berufskolleg Mettmann: 23.11.2019

https://www.berufskolleg-neandertal.de/

alle Berufskollegs in Solingen: 23.11.2019

https://www.msb-solingen.de/

Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg Köln: 22. und 23.11.2019

http://www.gso-koeln.de

In den vergangenen Wochen lernte der Jahrgang 5 im GL-Unterricht das Leben in der Steinzeit kennen. Die Schüler*innen tauchten in eine längst vergangene Welt ein und beschäftigten sich mit den Familienstrukturen sowie dem Jagen und Sammeln von Nahrungsmitteln. Hierbei lernten sie die verschiedenen Waffen und Werkzeuge der Steinzeitmenschen kennen und warum das Feuer so wichtig war.

Der Klassenraum der 5a verwandelte sich in einer GL-Stunde in eine Höhle mit “Lagerfeuer”. Die Schüler*innen versetzten sich in die Lage der Steinzeitmenschen und ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Die entstandene Höhlenmalerei ist auf den Bildern gut zu erkennen.