Die SV stellt sich vor

Die Schüler/innen – Vertretung (SV) der Sekundarschule Leichlingen besteht aus freiwilligen Schülerinnen und Schülern der Klassen fünf bis neun. Unsere Ziele bestehen vor allem darin, die Belange, Rechte und Wünsche unserer Schülerschaft zu vertreten, Projekte und Aktionen gemeinsam zu beschließen und deren Organisation zu planen und dadurch bei der Gestaltung des schulischen Lebens mitzuwirken. Darüber hinaus sind wir als SV eine wichtige Verbindung zwischen der Schülerschaft und der Lehrerschaft.

 

Unsere Aufgabenbereiche

Als Vertreter unserer gesamten Schülerschaft übernehmen wir verschiedene Aufgabenbereiche. Damit wir diese auch zielführend ausführen können, werden die Aufgaben auf die verschiedenen Organe aufgeteilt. Diese sind:

  • Die Klassensprecher/innen und deren Stellvertreter/innen, die zu Beginn des Schuljahres von ihren Klassen gewählt werden. Sie vertreten die Interessen ihrer Klassen und nehmen an SV-Sitzungen teil, um sie über die Beschlüsse der Sitzungen zu informieren.
  • Der Schülerrat, der sich aus allen Klassensprecher/innen und deren Vertreter/innen (mit beratender Stimme) zusammensetzt. Er ist für alle Fragen der SV zuständig und führt mit Hilfe der SV-Lehrer die SV-Sitzungen durch, in denen die Belange der Schüler/innen besprochen, Projekte geplant oder Wahlen durchgeführt werden. Der Schülerrat kann außerdem Anträge an die Schulkonferenz richten.
  • Die Schülersprecherin / der Schülersprecher, ist Vorsitzende / Vorsitzender des Schülerrats und Sprecherin / Sprecher der SV. Sie / Er beruft gemeinsam mit den SV-Lehrern die SV-Sitzungen ein. Die Schülersprecherin / der Schülersprecher sowie die Vertreterin / der Vertreter werden ebenfalls zu Beginn des Schuljahres in der ersten SV-Sitzung vom Schülerrat aus seiner Mitte gewählt. Die Schülersprecher / der Schülersprecher beruft gemeinsam mit den SV-Lehrern die SV-Sitzungen ein .
  • Die Mitglieder der Schulkonferenz. Insgesamt werden 6 Mitglieder und 3 Vertreter/innen für die Teilnahme an den Schulkonferenzen gewählt. Hier besitzen die Vertreter/innen ein Stimmrecht und werden von den SV-Lehrern beratend unterstützt. Die Besonderheit hier ist, dass es nicht unbedingt Schülerinnen/Schüler aus dem Schülerrat sein müssen. Auch Schülerinnen/Schüler, die nicht Mitglied im Schülerrat sind, können kandidieren. Diese nehmen dann beratend an den SV-Sitzungen teil, sind hier jedoch nicht stimmberechtigt.
  • Die beiden SV-Lehrer. Auch diese werden zu Beginn des Schuljahres in der ersten SV-Sitzung vom Schülerrat gewählt. Sie stehen der Schülervertretung bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Aufgaben, den Projekten und Aktionen unterstützend zur Seite und leiten mit den Schülersprechern die SV-Sitzungen.


Unsere Projekte und Aktionen

Nikolausaktion

Die Nikolausaktion ist mittlerweile zur einer kleinen Tradition unserer Schule geworden. Jedes Jahr organisieren die Mitglieder SV den Verkauf von Schokonikoläusen, die am Nikolaustag in den Klassen verteilt werden. Betonen möchten wir, dass es sicher hierbei um Fairtrade-Schokolade handelt und ein Teil des Geldes dabei an eine Organisation für Kinder gespendet wird. 

Karneval

Als eine Schule in der Nähe der Karnevalshochburg Köln  lassen auch wir es uns nicht nehmen, ein eigenes kleines Event auf die Beine zu stellen. Schon seit Gründung der Sekundarschule ist es üblich, an Weiberfastnacht gemeinsan zu feiern. Sogar die Leichlinger Tanzgarde und das Kinderprinzenpaar beehren uns dabei! 

Der Müll muss weg!

In diesem Schuljahr soll eine Müllsammel-Aktion etabliert werden. Wir möchten das Bewusstsein für unsere Umwelt schärfen. Daher soll jede Klasse einmal im Schuljahr mit ihren Klassenleitungen durch Leichlingen ziehen, sich auf Müllsuche begeben und dabei helfen, unsere Stadt sauber zu halten. 

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

das Erreichen einer Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage wird angestrebt.