Das Kommunale Integrationszentrum bietet auch in diesem Jahr in den Osterferien ein interessantes Ferienprogramm (Deutschkurs mit Freizeitangeboten) für unsere Schülerinnen und Schüler an, die erst vor kurzem nach Deutschland gekommen sind und sich in der Sprachförderung befinden.

An dem Kurs können auch die Kinder, die sich in der Anschlussförderung befinden, teilnehmen.

Ein möglicher Tagesablauf ist in der Tabelle dargestellt:

08:30 – 09:00 Uhr

Gemeinsames Frühstück

09:00 – 12:00 Uhr

Deutschförderung in einer Anfängergruppe oder Fortgeschrittenengruppe

12:00 – 13:00 Uhr

Mittagspause mit gemeinsamem Mittagsessen

13:00 – 15:30 Uhr

Deutschförderung in den Gruppen oder Freizeitaktivitäten / Ausflüge in Schulnähe

 

Weitere Informationen erhalten Sie über die Klassenleitungen oder über Frau Ates und Frau Piller.

Die Informationen stehen auch in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Anmeldeschluss ist der 06. März 2020.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 unserer Schule können am Girls' Day bzw. am Boys' Day teilnehmen, für den Jahrgang 8 findet an diesem Tag die zweite reguläre Berufsfelderkundung statt.

Ziel ist es, dass die Mädchen und Jungen einen ersten Einblick in das Berufsleben erhalten und insbesondere solche Berufe kennen lernen, in denen bislang nur wenige Frauen bzw. Männer arbeiten.

Während die Teilnahme am Girls' bzw. Boys' Day im Jahrgang 7 noch nicht verbindlich ist, werden diese Angebote in den Folgejahren systematisch in den Prozess der Berufsorientierung an unserer Schule eingebunden.

Mit Beginn des zweiten Halbjahres können wir in den Jahrgangsstufen 8 und 9 ein neues Profilfach anbieten:

"Sicher, stark & selbstbewusst"

 

In Kooperation mit "Wing Tsjun International" lernen die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler unter anderem:

  • Übungen zu gestärktem Selbstbewusstsein
  • Deeskalation durch Mimik und Gestik
  • Gefahrenerkennung und Sensibilisierung der Reflexe
  • Nonverbale und verbale Selbstbehauptungstechniken, konfrontative und deeskalierende Selbstbehauptungstechniken, z. B. klare Kommunikation
  • Notreaktionen und Selbstverteidigungsstrategien

 

Wir freuen uns, damit unser Angebot in den Profilfächern zu erweitern!

Es ist soweit:

Ab Montag, dem 03.02.2020, haben unsere Schülerinnen und Schüler wieder die Möglichkeit, sich in der ersten Pause mit Brötchen, Getränken usw. zum Frühstück zu versorgen.

Der Verkauf findet im Mensagebäude statt, bezahlt wird mit Bargeld.

Wir freuen uns sehr, dass dieses Angebot zustande gekommen ist, und bedanken uns ganz herzlich bei "Die KetteKochWerk" für die Unterstützung!

Liebe Eltern,

hier finden Sie die Informationen, die die Schulleitung am Tag der offenen Tür (25.01.2020) vorgestellt hat.

Der Kölner Stadt-Anzeiger hat online einen interessanten Artikel zu Klassenchats in sozialen Netzwerken veröffentlicht, auf den wir an dieser Stelle gerne hinweisen:

zum Artikel (externer Link)

Aktualisierung: Die Termine sind ausgebucht!

Dezember, Januar und Februar bieten der Leichlinger Quartierstreff und die

Sekundarschule Leichlingen insgesamt vier Mini-Seminare an, rund um das Thema:

Umgang mit Smartphones, Handys und Tablets.

Es werden grundsätzliche Informationen präsentiert und anschließend ist ausreichend Zeit für Rückfragen, zum Ausprobieren und zum gemeinsamen Austausch.

Das Wichtigste in Kürze:

  • die Seminare finden im Leichlinger Quartierstreff in der Gartenstr. 4 statt
  • jede/r kann teilnehmen – unabhängig vom Kenntnisstand
  • jeder Termin kann unabhängig von den anderen Seminaren besucht werden
  • maximal 20 TeilnehmerInnen pro Seminar
  • es müssen eigene Endgeräte (wie Handys) mitgebracht werden
  • vor Ort wird ein Spendenschwein stehen. Die Erlöse kommen zu 100% dem Schulverein der Sekundarschule Leichlingen zugute. Jeder gibt das, was er/ sie kann und möchte!

Die Termine und Themen im Überblick:

Nr.

Datum und Uhrzeit

Thema des Seminars

1.

Freitag, 13. Dezember 2019, 14:30-16:00

Verbindungen (Wie bin ich online? – Wie unterscheiden sich WLAN, Mobilfunknetz, Bluetooth, usw. voneinander?)

2.

Freitag, 10. Januar 2020, 14:30-16:00

WhatsApp (Was kann man mit der App machen und was ist wichtig im Umgang damit?)

3.

Freitag, 24. Januar 2020, 14:30-16:00

Updates und Sicherheit (Wofür sind Updates wichtig und was sind mögliche Gefahren im Internet?)

4.

Freitag, 14. Februar 2020, 14:30-16:00

Emails und Übertragung von Daten (Wie versende ich Emails und wie bekomme ich z.B. Bilder von einem auf das andere Gerät?)

Die Anmeldung zu den einzelnen Terminen erfolgt über den Leichlinger Quartierstreff: (bitte immer die Nummer und das Thema des Seminars angeben!)

Telefon: 02175 9907426

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Durch die Seminare werden Sie drei Schüler sowie ein Lehrer der Sekundarschule begleiten. Wir freuen uns auf Sie!