... auf dem Schulhof der Sekundarschule Leichlingen. Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a backen heute unter Anleitung von Frau Langhammer, Mutter einer Schülerin, frisches Brot in unserem Backhaus. Wir freuens uns sehr, dass uns immer wieder engagierte Eltern an dieser Stelle unterstützen und unseren Schülerinnen und Schülern diese wichtige Lernerfahrung mit viel Freude ermöglichen.

Deshalb geht ein ganz herzlicher Dank an alle Eltern, die mit unseren Kindern backen!

Übrigens: Die Brote schmecken hervorragend und sind IMMER ganz schnell ausverkauft...

Der Arbeitskreis Prävention der weiterführenden Schulen in Leichlingen bietet am Dienstag, den 30.10.2018, um 19.30 Uhr in Raum 048 des Gymnasiums einen Elterninformationsabend zum Thema "Kiffen - na und ?!" an, den wir interessierten Eltern unserer Schule gerne empfehlen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Der Schulverein der Sekundarschule Leichlingen war auch in diesem Jahr mit einem Stand auf dem Leichlinger Stadtfest vertreten. Während die engagierten Eltern mit dem Verkauf von Hotdogs für das leibliche Wohl sorgten, standen Kolleginnen und Kollegen der Sekundarschule für Informationen zur Schule und zur individuellen Beratung zur Verfügung.

Auf dem Luftbild ist der Stand des Schulvereins bei genauem Hinsehen zu erkennen

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Lebewesen und Lebensräume in ständiger Veränderung – Evolution“ stellten die Klassen 8c und 8d „Fossilien“ selbst her

Verschiedenartige Muscheln wurden in einer leeren Milchtüte in einer Mischung aus Gips, Sand und Wasser gebettet und anschließend mit einer Mischung aus Gips, Kies und Wasser übergossen. Die „Fossilien“ konnten anschließend aus dem ausgehärteten Material vorsichtig mit einem Hammer gelöst und „entdeckt“ werden. Die Schülerinnen und Schüler und auch ihre Lehrerin waren überrascht, welch schöne „Fossilien“ entstanden waren und hatten viel Spaß an dieser gemeinsamen Entdeckung.

An den Kurztagen Dienstag und Freitag bietet das Kinder- und Jugendzentrum der Stadt Leichlingen nach wie vor ein offenes Spiel-Café an, sodass Schülerinnen und Schüler bei Bedarf auch an diesen Tagen über Mittag betreut sein können.

  • Jeweils dienstags und freitags ab 14.00 Uhr, wobei Schüler unter 12 Jahren um 19.00 Uhr das Haus verlassen müssen.
  • Von 14.00 – 14.30 Uhr Schüler-Mittagstisch (Anmeldung erforderlich)

Folgende Angebote des offenen Bereiches und des laufenden Programms stehen zur Verfügung:

  • Programmangebote, wie z.B. Sport,- Turnier-, Kreativ-  und Computerangebote
  • Großspiele, wie Billard, Kicker, Air-Hockey, Tischtennis und Darts
  • Brett- und Kartenspiele, Bücher, Comics
  • Materialien für die Skateranlage, wie z.B. Long- und Skateboards, Scooter und Helme
  • Materialien für die Außenspielflächen, wie Basket- und Fußball, Hockey- und Tischtennisschläger
  • Betreuung durch die hauptamtlichen Mitarbeiter

Wir freuen uns sehr über die gelungene Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzentrum und werben gerne für dieses Angebot.

Wenn Kinder den Weg zum Jugendzentrum (noch) nicht kennen, können diese in den ersten Wochen begleitet werden. Bitte wendet euch dann an eure Klassenleitung.

Am 13.09.2018 fand für alle Eltern des Jahrgangs 8 eine Auftaktveranstaltung zur Berufsorientierung und zum Programm "Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir freuen uns sehr, dass das Team der Schulleitung ab sofort durch Frau Barbara Wacker verstärkt wird. Frau Wacker übernimmt die Aufgaben der Didaktischen Leiterin und ergänzt das bestehende Leitungsteam dabei um einen vielfältigen Aufgabenbereich. Eine detailliertere Beschreibung der Aufgaben finden Sie auf der Seite "Die Schulleitung".