Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Ministerium für Schule und Bildung hat uns gestern informiert, dass es nach den Osterferien keinen regulären Schulbetrieb geben wird. Sofern die Infektionslage dies zulässt, wird mindestens bis zum 23. April 2021 Wechselunterricht wie in den vergangenen beiden Wochen stattfinden.

Wir werden Sie rechtzeitig vor Schulbeginn über die konkrete Ausgestaltung an der Sekundarschule Leichlingen informieren und bitten Sie daher, in der letzten Ferienwoche auf entsprechende E-Mails der Schule zu achten.

Das Sekretariat ist in den Ferien nicht besetzt. In dringenden Fällen können Sie uns eine Nachricht per E-Mail oder über unser Kontaktformular zukommen lassen.

 

Ihnen und Ihren Kindern wünsche ich ganz herzlich schöne und erholsame Osterferien – bleiben Sie gesund!

Martin Kayser

Schulleiter

Liebe Eltern von Schülerinnen und Schülern im Jahrgang 4,

 

wir freuen uns sehr, dass Sie sich für die Sekundarschule Leichlingen interessieren. Leider kann in diesem Jahr kein Tag der offenen Tür und auch kein Elterninformationsabend vor den Anmeldungen stattfinden.

Daher haben wir Ihnen folgende Informationen online bereitgestellt:

Außerdem sind Sie herzlich eingeladen, sich auf unserer Homepage umzusehen.

Bei individuellen Fragen können Sie sich an die zuständige Abteilungsleiterin, Frau Piller, wenden.

 

Anmeldungen sind NUR nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Sie können diesen Termin telefonisch unter 02175/70939630 vereinbaren. Ohne Termin dürfen Sie das Schulgelände und -gebäude gemäß aktuell geltender Vorschriften nicht betreten.

Nur EINE Person kann zur Anmeldung kommen, d. h. die anzumeldende Schülerin / der anzumeldende Schüler kann leider nicht mitkommen.

 

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit zur Anmeldung:

  • das ausgefüllte Anmeldeformular (Download auf unserer Homepage oder in unserem Sekretariat erhältlich)
  • das letzte Zeugnis (1. Halbjahr 4.Klasse),
  • die begründete Empfehlung der Grundschule
  • den Anmeldeschein (im Original, erhalten Sie über die Grundschulen)
  • die Geburtsurkunde Ihres Kindes
  • eine Bescheinigung über vorliegenden Masern-Impfschutz bzw. eine entsprechende Immunität (z. B. Impfpass)

 

 

Alle Schülerinnen und Schüler im Bildungsgang der allgemeinen Schule belegen ab dem Jahrgang 7 bis zum Ende der Sekundarstufe I ein Wahlpflichtfach.

Die Eltern des Jahrgangs 6 wurden heute im Rahmen eines Informationsabends über die Bedeutung des Wahlpflichtfachs, das Wahlverfahren und die Inhalte der einzelnen Angebote informiert.

Auch in Zeiten des Lockdowns möchten wir euch natürlich die Möglichkeit bieten, sich mit Problemen an uns wenden.
Dafür haben wir offene Sprechstunden. Schreibt uns einfach bei Teams an und wir machen einen Termin für ein Meeting aus.

Frau Meier, Schulsozialarbeiterin:
offene Sprechstunde:
Montag:       09:45 – 10:15
Mittwoch:   12:00 – 12:30

Freitag: 09:45 – 10:15

Kontakt über Teams oder telefonisch, Handynummer: 0173 7067443.

Christian Scherr, Beratungslehrer:
offene Sprechstunde:
Dienstag:     09:00 – 09:45

Kontakt über Teams.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

folgende Angebote biete ich für Euch im Januar an:

  • Beratung bei Problemen, Sorgen oder einfach wenn ihr mal wen zum Sprechen braucht: telefonisch oder über Teams
  • Kreativ AG über Teams
  • Teekränzchen in Teams
  • Unterstützung bei Bewerbungen in der Bewerbungssprechstunde (Montags 15:30-16:30 Uhr) oder nach Terminabsprache
  • Thementreffen bei Teams: Mittwochs 16:00-17:00 Uhr zu den Themen:
    • 01. „So klappt’s mit dem Homeoffice – Tipps und Tricks“,
    • 01. „Gestresst?! – Tipps zum Umgang mit Unruhe und Stress“,
    • 01 „Heute mal abschalten – Spielezeit“

Meldet Euch gerne bei mir unter: 0173 7067443 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt bei Teams.

 

Aktuelles gibt’s auch immer bei Instagram und Facebook

 

Liebe Grüße, Jessica Meier (Schulsozialarbeiterin)

SchulSozA0121

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte von Schülerinnen und Schülern im Jahrgang 4,

 

aufgrund der derzeit geltenden Regelungen für (schulische) Veranstaltungen ist davon auszugehen, dass im Januar kein Tag der offenen Tür stattfinden können wird.

Sofern zumindest Informationsveranstaltungen für Eltern/Erziehungsberechtigte in kleinen Gruppen möglich sein sollten, werden wir kurzfristig auf unserer Schulhomepage dazu einladen.

 

Für das Anmeldeverfahren wird es erforderlich sein, vorab Termine für das Anmeldegespräch zu vereinbaren. Wir gehen davon aus, im Januar 2021 genauere Informationen veröffentlichen zu können.

 

Wir freuen uns schon sehr auf Sie und Ihre Kinder! Bleiben Sie gesund!